Diplomfeier 2022 in der Gewerbeschule Samedan


Diplomfeier Coiffeusen/Coiffeure EBA und EFZ der Gewerblichen Berufsschule in Chur 2022


Am Montag, 27. Juni 2022 wurde an der Gewerblichen Berufsschule in Chur gefeiert.

3 Coiffeusen/Coiffeure EBA und 13 Coiffeusen/Coiffeure EFZ konnten erfolgreich ihre Diplome in Empfang nehmen. Im Rang "Coiffeusen EFZ" mit der Bestnote 5.4 wurde Natascha Caderas (Intercoiffure Gauch) geehrt. Ebenfalls im Rang mit der Note 5.3 wurden Sabrina Cavegn (Hairtimes AG) und Monika Menn (Hairroom Flims GmbH) ausgezeichnet.        

Der Vorstand von Coiffure Suisse Sektion Graubünden gratuliert den Diplomanden von Herzen und wünscht ihnen weiterhin viel Erfolg auf ihrem Lebensweg.

Für den Vorstand von coiffureSUISSE Sektion Graubünden Daniela Moro


Diplomfeier Coiffeusen/Coiffeure EBA und EFZ  derGewerblichen Berufsschule in Chur 2021

Am Freitag, 02. Juli 2021 wurde an der Gewerblichen Berufsschule in Chur gefeiert.

4 Coiffeusen/Coiffeure EBA und 18 Coiffeusen/Coiffeure EFZ konnten erfolgreich ihre Diplome in Empfang nehmen.

Im Rang «Coiffeusen EFZ» mit den Bestnoten 5,4 wurden Hobi Lina, Flair for Hair, und Walter Lara, der Frisör, gefeiert.                                       

Der Vorstand von Coiffure Suisse Sektion Graubünden gratuliert den Diplomanden von Herzen und wünscht ihnen weiterhin viel Erfolg auf ihrem Lebensweg.

Für den Vorstand von coiffureSUISSE Sektion Graubünden Daniela Moro

 


Coiffeusen/Coiffeure EBA und EFZ 2020

 In diesem Jahr haben 5 Coiffeusen/Coiffeure EBA und 25 Coiffeusen/Coiffeure EFZ ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.

Da auf Grund der aktuellen Situation keine Diplomfeier durchgeführt werden konnte haben die Präsidentin und die Vize-Präsidentin des Verbandes Coiffure Suisse Sektion Graubünden die Diplome den Abschliessenden im Rang persönlich übergeben.

Im Rang «Coiffeusen EFZ» mit der Bestnote 5,5 wurden Noelia Caderas, Intercoiffure Gauch Flims und Michelle Blarer, Figaro hair & beauty St. Moritz gefeiert.

Mit der Note 5,4 wurden Leonie D `Agostini, Hairtimes AG Chur / Vanessa Duque, Très Jolie Beauty Center Chur / Flavia Salvett, Alvetta Hair and Beauty GmbH Celerina und Tanja Hohenegger, Coiffeurfachschule Studio Dobmann Chur, gefeiert.

Mit der Note 5,3 wurde Aurora Garieri, Hair Fashion Chur gefeiert.

Im Rang «Coiffeure EBA» mit der Bestnote 5,5 wurde Curdin Brunner, Coiffeurfachschule Studio Dobmann Chur, und mit der Note 5,3 Ghaith Aljghami, Wellness Coiffeur Reto Glarus gefeiert.

Der Vorstand von Coiffure Suisse Sektion Graubünden gratuliert den Diplomanden von Herzen und wünscht ihnen weiterhin viel Erfolg auf ihrem Lebensweg.

Für den Vorstand von coiffureSUISSE Sektion Graubünden Daniela Moro


Diplomfeier Coiffeusen/Coiffeure EBA und EFZ  derGewerblichen Berufsschule in Chur 2019

 

Am Montag, 01. Juli 2019 wurde an der Gewerblichen Berufsschule in Chur gefeiert.

2 Coiffeusen/Coiffeure EBA und 18 Coiffeusen/Coiffeure EFZ konnten erfolgreich ihre Diplome in Empfang nehmen.

Im Rang «Coiffeusen EFZ» mit der Bestnote 5,4 wurde Schönenberger Fabia , Coiffure Comme il faut, und mit der Note 5,3 Müller Désirée, Intercoiffure Gauch, gefeiert.

Mit einem vorgängigen Apéro an der der Diplomfeier, gesponsert von coiffureSUISSE Sektion Graubünden, wurde darauf angestossen.

Der Vorstand von coiffureSUISSE gratuliert den Diplomanden von Herzen und wünscht ihnen weiterhin viel Erfolg auf ihrem Lebensweg.

Für den Vorstand von coiffureSUISSE Sektion Graubünden Daniela Moro


Diplomfeier in Samedan 2019

 

Vorbei ist sie, die anspruchsvolle, mitunter stressige Prüfungszeit zum Lehrabschluss. Glücklich konnten die Coiffeusen Absolventinnen ihr Diplom an der Diplomfeier in der Gewerbeschule Samedan entgegennehmen und das schöne Fest geniessen. Umrahmt wurde die Feier mit poppiger Musik und abgeschlossen mit einem ausgiebigen Apéro im Freien. Recht herzliche Gratulation den Diplomandinnen und viel Erfolg in der Berufswelt.

 

Text: Sandra Misani Foto: Björn Burkhardt


Berufsschau Engadin 2019

 Samstag den 6. April durften wir unsere Berufsschau im Engadin erfolgreich beenden.

 

Die Frisurenshow am Samstag war ein Highlight und wir durften viele Komplimente entgegennehmen. Alle Lernende haben dazu beigetragen, dass unser Beruf attraktiv dargestellt wurde. Stolz instruierten sie den Schulabgängern das Haare schneiden, Locken kreieren usw.

 

Hoffentlich trägt der Anlass Früchte, indem sich viele für unseren schönen Beruf interessieren werden.

  

Text: Sandra Misani


Die 17. Generalversammlung der Sektion Graubünden

 

Am Montag, 18. März 2019 fand die 17. Generalversammlung der coiffureSUISSE Sektion Graubünden in Tiefencastel statt.

 

Mit ihrem Jahresbericht blickte die Präsidentin Daniela Moro auf ein intensives Jahr zurück.

 

Mit der Durchführung des Grischa Hair Talent 2018 und der Berufsmesse standen gleich zwei Veranstaltungen auf dem Kalender. Das Grisha Hair Talent das ganz im Zeichen der Lernenden steht war ein voller Erfolg und wir im 2020 wieder durchgeführt. Ebenfalls wurden an der Versammlung die überarbeiteten Statuten von der Generalversammlung genehmigt. Zudem wurde die Digitalisierung thematisiert die auch vor der Coiffeurbrache keinen Halt macht. Dieses Jahr werden erstmals die Teilprüfungen und das Qualifikationsverfahren digital durchgeführt und bearbeitet.

 

Zu den Personalmutationen: Daniela Ganzoni und Claudia Kühne                                                                                                                          haben ihren Rücktritt vom Vorstand eingereicht.

 

Der Vorstand wurde einstimmig für eine weitere Amtsperiode gewählt. Neu übernimmt Alessandra Von Allmen das Amt der Vizepräsidentin. Es freut uns mit ihr eine engagierte und motivierte Person gefunden zu haben. Der Vorstand möchte sich für das Vertrauen der Mitglieder bedanken.

 

Der Vorstand setzt sich neu aus folgenden Personen zusammen: Daniela Moro, Präsidentin; Alessandra Von Allmen, Vize-Präsident; Barbara Lanz, Kassierin; Sandra Altamura, Aktuarin; Urs Gauch, ÜK-Präsident; Martin Huwyler, Beisitzer.

 

Die Versammlung im Hotel Albula wurde mit einem hervorragenden Abendessen abgerundet und erfolgreich abgeschlossen.


Wer kann es am besten - Bündner Coiffeur-Lernende messen sich am Grischa Hair Talent

 Föhnen, Stylen, Hochstecken, Schneiden- alles unter Zeitdruck. Das ist das GRSICHA HAIR TALENT, der Nachwuchswettbewerb für angehende Coiffeusen und Coiffeure. 30 Lernende aus ganz Graubünden nahmen am Wettbewerb anlässlich der Berufsschau FIUTSCHER in Chur teil.

 

Die aufmerksamen Augen der Jury und Zuschauern sind auf sie gerichtet. Die angehenden Coiffeure mussten am Grischa Hair Talent ihr Können unter Beweis stellen. Dem Ausbildungsjahr entsprechend, hatten die Teilnehmenden eine Aufgabe zu meistern. Bereits nach diesen ersten Aufgaben, zeigte sich Jury-Mitglied Martin Dürrenmatt begeistert. „Das Niveau ist sehr hoch, ich sehe perfekte Arbeiten“, so der 8-fache Berufsweltmeister der Coiffeure. Und auch Jury-Kollegin Annnette Crameri, welche in Chur ein Braut- und Festmoden-Geschäft besitzt, zeigte sich angetan vom Können der jungen Berufsleute.

 Spätestens beim Höhepunkt dem sogenannten MOTTO- Frisieren konnten sich davon alle Anwesenden überzeugen lassen. Unter dem Begriff MOVIE waren der Kreativität keine Grenzen (mehr) gesetzt. Und die teilnehmenden Lernenden liessen ihrer Fantasie freien Lauf.

Von Hörnern aus Haaren, über sorgfältig geflochtene Zöpfe eines Avatar und  Minnie Mouse’ Ohren gab es so einiges zu sehen.

 Jury-Mitglied Heinz Rusch sprach zum Schluss wohl im Sinne vieler, als er erläuterte wie schwer der Jury die Entscheidung gefallen sei ein Sieger zu küren. “Wir hätten am liebsten mehrere Erste, Zweite und Dritte Plätze vergeben-so viele tolle MOTTO-Frisuren seien entstanden“, meinte er und appellierte gleichzeitig daran, den Mut aus dem Motto-Frisieren mitzunehmen. Ein herzlicher Dank geht an die Hauptsponsoren wie Ausdrucksfotografie, La Biosthetique, HairHaus, Dobi Professional und Erson Coiffeurbedarf.

Grischa Hair Talent 2018

Motto Movie

 

1.    Flavia Salvett (2. Lehrjahr) - Alvetta Hair & Beauty

2.    Svenja Fliri (1. Lehrjahr) - Haaroase

3.    Michelle Blarer (2. Lehrjahr) - Figaro Hair & Beauty


Grischa Hair Talent 2018

3. Ausbildungsjahr Trendhaarschnitt

 

1.    Désirée Müller - Intercoiffure Gauch

2.    Tevide Musliji - Orinad Coiffure Chur

3.    Nicole Magni - HairWellness


Grischa Hair Talent 2018

2. Ausbildungsjahr Hochsteckfrisur

 

1.    Noelia Caderas - Intercoiffure Gauch

2.    Mario Hristov - Coiffure Gidor

3.    Maria Nawar - Haaroase


Grischa Hair  Talent 2018

1. Ausbildungsjahr Brushing & Styling

 

1.    Raja Zehnder - Coiffeur Orinad

2.    Dara Amaral - Coiffure by Tony

3.    Francisca Dias - Alvetta Hair & Beauty


Diplomfeier Coiffeusen/Coiffeure EBA und EFZ  derGewerblichen Berufsschule in Chur

Am Montag, 02. Juli 2018 wurde an der Gewerblichen Berufsschule in Chur gefeiert!

6 Coiffeusen/Coiffeure EBA und 15 Coiffeusen/Coiffeure EFZ konnten erfolgreich ihre Diplome in Empfang nehmen.

Im Rang «Coiffeusen EBA» mit der Note 5,4 wurde Vanessa Moreira de Freitas, Coiffeurfachschule Studio Dobmann Chur, und mit der Note 5,3 Maria Oliveira Martins, Coiffeur Bernasconi Glarus, gefeiert.

Saskia Flisch, Coiffeurfachschule Studio Dobmann Chur, wurde mit der Bestnote «Coiffeuse EFZ» von 5,3 ausgezeichnet.

Mit einem Apero im Anschluss der Diplomfeier, gesponsert von Coiffure Suisse Sektion Graubünden, wurde darauf angestossen.

Der Vorstand von Coiffure Suisse gratuliert den Diplomanden von Herzen und wünscht ihnen weiterhin viel Erfolg auf ihrem Lebensweg.

Für den Vorstand von Coiffure Suisse Sektion Graubünden Daniela Moro